Your search results

FLAIR Parkappartment

FLAIR Parkappartments


Individuelles Wohnen in Harmonie mit Natur und Wasser

Unser zweites Projekt – FLAIR Parkappartment wurde in Wien – Mauer in der Anton Kriegergasse umgesetzt. Und wieder haben wir es geschafft durch die Verknüpfung einer Vielzahl von Bau- und Stilelementen etwas ganz besonders zu erschaffen. Durch die Harmonie von Natur und Wasser gibt dieser Lebensraum dem Bewohner täglich neuen Antrieb und Inspiration für das Leben.

FLAIR Parkappartement

FLAIR Parkappartment – Beschreibung

In unserer Wohnhausanlage „FLAIR Park Appartements“ haben wir wieder unsere Philosophie „Das Schaffen von außergewöhnlichen Lebensräumen“ für Sie verwirklicht. Lassen Sie sich nun im Überblick durch die Anlage führen:

Man betritt das besonders schön gelegene 3300m2 große Grundstück am Maurer Berg von der Anton Kriegergasse aus. Über einen lichtdurchfluteten, großzügig verglasten Eingangsbereich, in dem sich auch die Gegensprechanlage befindet, betritt man Haus A. Hier befinden sich 10 wunderschöne Wohnungen mit Terrassen, Balkon bzw. Eigengarten. Im Untergeschoß befindet sich die Tiefgarage, die großen Kellerabteile zu den Wohnungen und auch der Haustechnikraum.

FLAIR Parkappartment

Aber zurück zu den Wohnungen: Beginnend bei ca. 83m2 (A2, A3 – beide mit Garten / A8, A9 beide mit Terrassen) über 100m2 (A5, A6 beide mit verglastem Erker im Wohnbereich), gibt es auch zwei Maisonetten mit großzügiger Raumaufteilung, etwas über 130m2 und Eigengarten (A1, A4). Schließlich noch die beiden architektonischen Gustostückerln – die wirklich außergewöhnlichen Penthousewohnungen (A7, A10) 150m2 exquisites Wohnen mit offenem Galeriebereich und wunderschönen, uneinsichtigen Süd-Dachterrassen.

Durchquert man das Haus A kommt man in den fast 1,000m2 großen Parkbereich – der auch den Namen der Anlage prägt. Hier gibt es einige beeindruckende alte Bäume, ein einladendes Schwimmbiotop und einen mit Feng Shui-Elementen gestalteten Bereich zum Verweilen – der für alle Bewohner der Anlage zur Verfügung steht.

Der Park, der zwischen den Eigengärten situiert ist und diese somit auch optisch vergrößert, bildet einen erholsamen Grünbereich, der mit seinem uralten Baumbestand die beiden Wohnhäuser sichtmäßig fast völlig voneinander trennt.

Hat man den Park vorbei am Schwimmbiotop durchquert, erreicht man Wohnhaus B.

Hier gibt es nur vier – reihenhausartige – Wohneinheiten. Alle vier mit großem Eigengarten, mit eigenem Eingang und alle vier als Maisonetten ausgebildet.